Aktuelles

Aktuelles


Tipps und Ideen für diese besondere Zeit während der Corona-Pandemie

Rezept für ein Glücksglas:

Man nehme sich ein Glas, gerne ein Einmachglas, außerdem kleine Zettel und auf diese schreibt Glückbotschaften drauf. Dann faltet die Zettel und gibt dies mit anderen Zutaten, wie z.B.: Glücksanhänger, Schokolade oder sonstige kleine Nettigkeiten in das Glas. Glücksbotschaften können natürlich auch Dinge sein, die man beim Kneipp Verein erlebt hat. Und wenn man dann die "Flemm hat", zieht man einen  Zettel heraus, liest ihn und zaubert sich ein zufriedenes Lächeln auf's Gesicht.

Hier noch ein alternativer Tipp für die Glücksgläser:
Sich am Abend hinsetzen und auf den vergangenen Tag zurück schauen.
Danach schreibt man 5 Punkte auf, für die man am jeweiligen Tag dankbar war.
Dieses Ritual kann man an sovielen Abenden im Jahr wiederholen, wie man möchte.
 

Ein weiteres Rezept:

Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und Angst,

und zerlge jeden Monat in 30 oder 31 Teile, den Februar in 28 Teile,so dass der Vorrat genau für ein Jahr reicht.

Es wird ein jeder Tag einzeln ausgerichtet aus einem Teil Arbeit und zwei Teilen Frohsinn und Humor.

Man füge drei gehäufte Essläufel Optimismus hinzu, einen Teelöffel Toleranz, ein Körnchen Ironie und eine Prise Takt.

Dann wird das Ganze sehr reichlich mit Liebe übergossen.

Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten.

Serviere es täglich mit Heiterkeit und einer guten, erquickenden Tasse Tee.

von Katharina Elisabeth Goethe


Am 31. Januar findet unsere erste Sonntagswanderung 2021 statt.

Sie steht unter denm Motto: "Lichtblickwanderung"

Treffpunkt ist um 10.00 Uhr am Kneipp Treff St. Wendel

Selbstverpflegung ist wichtig und unbedingte Voranmeldung unter

06851-70933 oder 06851-81064

Es entstehen Kosten für die Rückfahrt von Tholey.


Unsere Kneipp-Tipps für daheim, diesmal "Venen-Fitness"


Presseberichte aus der Saabrücker Zeitung

      


Information zu Kursen und Veranstaltungen in der aktuellen Situation rund um das Coronavirus.

Leider müssen wir alle Kurse und Veranstaltungen bis zum Ende des Jahres absagen bzw. verschieben. Die Ersatztermine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Unser oberstes Ziel bleibt die Gesundheit und die Dankbarkeit, dass wir bis jetzt gut durch die Pandemie gekommen sind. Halten wir alle weiterhin zusammen und geben auf uns acht, denn nicht alles ist abgesagt!


Info für alle Stick- und Häkelbegeisterte:

Ab sofort bieten wir Ihnen einen Woll-Flohmarkt an!

Die Wolle erhalten Sie kostenlos gegen eine kleine Spende, nach vorheriger Terminabsprache


Unsere Vereinsfahrt 2021 führt uns nach Bad Wörishofen in der Zeit vom 12. bis 19. September

"Auf ein Rendezvous mit Sebastian Kneipp"

 

(Foto: silivarita by pixabay)

Im Jahr 2021 feiert die Kneipp-Bewegung den 200. Geburtstag von Sebastian Kneipp. Zu diesem besonderen Anlass hat der Kneipp-Bund e.V. das Jubiläumsjahr „Kneipp 2021“ ausgerufen und sich zum Ziel gesetzt, auf den Beitrag Kneipps zum deutschen Gesundheitswesen, zur Kultur und zur Ausprägung des Präventionsbegriffes aufmerksam zu machen und das Potenzial der Kneippschen Naturheilverfahren für die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung auf Bundesebene noch bekannter zu machen.

"Erholung & Genuss", das ist das Motto des Vitalhotels Sonneck****, wo wir gemeinsam übernachten.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 30. November 2020, weitere Infos erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle unter: 06851 70933

(Foto: silivarita by pixabay)


Unsere Öffungszeiten im Kneipp-Treff sind jeweils

montags von 12:00 - 15:00 Uhr, mittwochs von 08:30 - 12:30 Uhr und freitags von 08:30 - 12:00 Uhr

Zum Selbskostenpreis können Sie bei uns im Kneipp-Treff zu den üblichen Öffnungszeiten runde Yoga-Sitzkissen mit Dinkel. oder Buchweizenspelz erwerben. Weitere Informationen dazu unter: 06851-70933


Ein Anliegen in eigener Sache: Wir suchen zum nächstmöglichen Starttermin Übungsleiter*innen für den Bereich Wirbelsäulen-Gymnastik, sowie zur Unterstützung beim Kinderturnen

Sie sind Trainer*in/Physiotherapeut*in und würden gerne in Ihrer Freizeit (vor- oder nachmittags) im Kurssystem mit netten Menschen arbeiten!? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn "Kneipp bewegt Menschen". Gesundheit, Fitness, Spaß und ein soziales Miteinander werden bei uns groß geschrieben, also seien Sie in unserem Team dabei. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle unter: 06851 70933


Integration durch Sport

„Integration durch Sport“ (IdS) – ein Programm, das immer in Bewegung ist. Mit diesem Bundesprogramm widmet sich der DOSB einem Thema von großer gesellschaftlicher Bedeutung. Sport kann Menschen zusammenführen, aus Einzelnen eine Gemeinschaft formen und Individuen unterschiedlicher sozialer Herkunft zusammenführen, ungeachtet ihres religiösen und kulturellen Hintergrundes. Lesen Sie mehr dazu unter: www.integration.dosb.de


Was bieten die saarländischen Kneipp Vereine?

Schauen Sie sich das Video an: