„Stricken für Kinder in Uganda“ - Wir unterstützen damit die „Abato Foundation“ in Uganda.

Im Rahmen dieser Aktion fand am Mittwoch, den 14. November 2018 die Spendenübergabe an Alexandra Alles statt. Es kamen Spenden von über 1000 € zusammen. Die Aktion geht weiter, schauen Sie dazu unter:

Miteinander - Füreinander - Zusammenhalten

Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken bei allen die mitgemacht haben, einen Schal/Loop in den Kneipp-Farben gestrickt/gehäkelt haben oder auch einfach nur gespendet haben! 

Wir unterstützen damit die „Abato Foundation“ in Uganda.

"Abato", das bedeutet „Kinder“ und diese Kinder stehen in der "Abato Foundation" im Vordergrund. Die Abato Foundation wurde 2011 von Moses Kalanzi in Mpigi, in der Nähe der Hauptstadt Kampala gegründet um Kindern in den ärmsten Gegenden Ugandas Bildung zu ermöglichen. Seitdem wurde schon über 800 Kindern der Zugang zur Bildung ermöglicht und heute umfasst die Organisation einen Kindergarten, mehrere Schulen, sowie eine Sprachschule für junge Witwen und Mütter. Wer noch dabei sein will, es ist noch Wolle da!

Stricken macht uns doch allen Spaß! Warum nicht also ein so schönes Hobby wie das Stricken für einen guten Zweck nutzen und anderen damit etwas Gutes tun? Jemandem zu helfen, jemandem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, ganz besonders wenn es Lächeln in Kindergesichtern ist, ist ein schönes Geschenk.

"Abato", das bedeutet „Kinder“ und diese Kinder stehen in der "Abato Foundation" im Vordergrund. Die Abato Foundation wurde 2011 von Moses Kalanzi in Mpigi, in der Nähe der Hauptstadt Kampala gegründet um Kindern in den ärmsten Gegenden Ugandas Bildung zu ermöglichen. Seitdem wurde schon über 800 Kindern der Zugang zur Bildung ermöglicht und heute umfasst die Organisation einen Kindergarten, mehrere Schulen, sowie eine Sprachschule für junge Witwen und Mütter. 

Weitere Infos finden Sie hier:

www.abato.org

https://www.wiwo-world.com/

Sie können auch gerne direkt spenden:

https://www.leetchi.com/c/soziales-von-abato-foundation-uganda-28981918

Auch im SR-Fernsehen wurden schon mehrere Berichte darüber gebracht:

https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/panorama/wiwo_wir_wollen_was_bewegen100.html

http://sr-mediathek.sr-online.de/index.php?seite=7&id=61382

https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=61624&startvid=6

Weitere Infos erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle unter: 06851 70933