Besuch der Passionsspiele in Auersmacher

Im Jahr 2020 wird das Passionsspiel in Auersmacher auf eine 85-jährige Spieltradition zurückblicken können, die es zeitgemäß fortzusetzen gilt. Oberstes Ziel ist die Verkündigung der Botschaft Christi durch die Darstellung der Passion. Mit unseren Passionsspielen wollen wir auf die christlichen Wurzeln Europas hinweisen und gemeinsam für ein christliches Europa wirben. Wir wollen ins­besondere die zentrale christliche Botschaft vermitteln: „Liebet einander.“

Der Besuch ist für Sonntag, den 15. März 2020, Nachmittag Vorstellung, geplant.

Wir bitten um Voranmeldung bis zum 30. Oktober 2019 in der Geschäftsstelle,

Tel.: 0 68 51 – 7 09 33